Bayerische seen

Bayrische Seen

Die Bayerische Seenplatte ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Ein wahres Ferienparadies erwartet Sie am Rande des bayerischen Alpenvorlandes. Erleben Sie herrliche Berggipfel, tiefblau glitzernde Seen und idyllische Almwiesen. Reservieren Sie jetzt Ihre Ferienwohnung Bayerische Seen zu aktuellen Preisen. Jeder sollte etwas von den Seen in Bayern haben.

Chiemsee: pittoresk und oft von Besuchern überfüllt.

Um München herum gibt es mehrere Seen, die vom Ammer- bis zum Chiemsee kühlen. Als " Zueroaster " bezeichnet der Schriftsteller Harald Braun, wer an welchem Ort am besten geeignet ist - inklusive Gastronomie- und Hoteltipps. Werktags gehen wir in den Biere Garten, an Wochenenden außerhalb der Ortschaft. Weil das für die echten Münchener schon spät am Freitagmorgen anfängt ("Freitage ab einem macht jeder sein Eigen"), spielt es keine Rolle, dass die Debatte stundenlang dauert:

Ich habe das in acht Jahren als "Zugeroaster" in München gelernt: Es ist verblüffend, wie beharrlich der Münchener darüber streiten kann, wo seine Hobbys am wirkungsvollsten entwickelt werden können. Grundsätzlich gibt es Einigkeit: An schönen Tagen muss der Münchener an die bayrischen Wasserläufe hinausgehen. Das so genannte Bayerische Wasser im pittoresken Alpenvorland besticht zum Beispiel durch seine Nähe zu den Bergen und seine weltberühmten Stätten wie die Fraunhofer-Gesellschaft und die amüsante Versailler Kopie von MÃ??rchenkönig Ludwig II auf der MÃ??rcheninsel Herrenchiemsee.

Die Nachteile: Viele Urlauber aus aller Herren Länder wollen sich mit eigenen Händen vom Reiz des Chiemsee erobern - und die Einheimischen mögen außerhalb des Oktoberfestes nicht so viel Tamtam..... Für die Münchener ist der Starnberger See das populärste Exkursionsziel, zumal er nur 25 km von der Bundeshauptstadt liegt.

Was blieb, war der Ammersees, der in München als alternativer Binnensee liegt. Zwar ist der Ort als Lebensraum für Freunde von Klangschalen bekannt, aber so wie es am Sternberger Meer keine Cabriolets gibt, gibt es am Arbersee nur Esoterik. Denn das Andechskloster in Hermannstadt, das Herzstück der ganzen Gegend, wird für seine weltliche Bierbraukunst gelobt.

Anscheinend ist der Chiemsee nur für den Tourismus verantwortlich, der Tegernsee für reichhaltige Volkskunde, der Sternberger See für das neue Kapital und der Ammerseesee für die geistige Wiederbelebung. "Meine bayrischen Freundinnen sahen mich nur amüsiert an: "Warum?" Ich denke, es heißt bayrische Mundart. Auch wenn dies im Winter manchmal zu Verkehrsbehinderungen führen kann, ist es im Prinzip eine gute Sache: Die bayrischen Seen sind in keiner Weise demokratischen.

Hinweis: Wenn Sie etwas weiter oben gehen und mit der jugendlichen Person schwimmen wollen, ist das Utting-Land mit seiner drei Meter hohen Sprungturmplattform der richtige Treffpunkt für Sie. Einen festen Stern gibt es in Herrsching: Das Stift Andechs ist heute wirklich kein ruhiger Reflexionsort mehr, sondern dank Kultvater Anselm (der 2010 abgedankt hat) eine blühende Sinnbildlichkeit aus Pfarrkirche, Gasthaus und Kult.

Weil hier auch nach neuesten Trends aus biologischem Anbau getrunkenes und biologischem Anbau serviert wird, kann man immer mit ruhigem Kopf trinken: In Breitbrunn serviert der Schokoladenfabrikant Stefan Schneider - ebenfalls im Münchener Cafe Ruffini im Einsatz - die köstlichsten Köstlichkeiten. Informationen zu Sehenswürdikeiten, Gaststätten und Hotellerie am Chiemsee: Die gute ist, dass der Chiemsee viel zu bieten hat, darunter die Dameninsel mit der Versailler Kopie von Ludwig II., die Fraunhofer-Insel mit dem ehemaligen Stift und der fünf Kilometer lange Strand im Ausland.

Der Chiemsee ist als Badesee wirklich toll, denn er ist warm: bis zu 25° C im Jahr! Für diejenigen, die nicht schwimmen wollen, aber an Land Spaß haben wollen: Unter dem Stichwort "Toben und Schlemmen" gibt es nun vor allem für so genannte Genussradfahrer Ausflüge auf dem Chiemsee. Übernachtung am Chiemsee: Der Hammerschlag ist urig mit klassischen bayrischen Salons, Doppelzimmer ab ca. 79 Euro/Nacht.

Man liebt den Badesee, weil er wunderschön und einmalig ist; man hasst ihn, weil er sich oft wie eine Münchener Disco anfühlt: Eintritt nur für Stammgästen.... Es ist nicht weit mit dem Freibierbichler, aber die Bling Bling Bling Dichte an einem netten Wochende ist auch hier nicht zu missen. "Mittlerweile ist das Gebäude renoviert, aber der Komfort hat sich anscheinend nur leicht erholt.

Zum Beispiel beim Buchscharischen Meewirt in Münsing, einem rustikalen Altbauernhof, der in Tirol demontiert und in Bayern wieder aufgebaut wurde. Übernachtung am Ammernsee: Das Tegernseetal wurde eröffnet, eine puristisch anmutende Brauerei, die unter der Fahne der "modernen Tradition" fährt und nur biologisch erzeugte Erzeugnisse aus der Gegend anbietet.

Übernachtung am Tegernsee:

Mehr zum Thema