Bayerische Berge Wandern

Wandern in den bayerischen Bergen

und die Pracht der Berge besser bewundern? Bavaria wie im Bilderbuch: Prächtige Berggipfel, tiefblau glitzernde Seen, idyllische Almwiesen mit grasenden Kühen und vieles mehr! Einfache Bergwanderungen für die ganze Familie: Die bayerischen Alpen liegen wie ein Kranz um das Isartal herum und fahren stattdessen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Berge? Bei der BOB für Wanderungen rund um den Spitzingsee.

Wandern Sie bayerische Berge und Teiche.

Am besten erkundet man die berühmte bayerische Kleinstadt beim Bummeln. Etwas an der Isar entlang mit Sicht auf den Kalvarienberg, am Kurshaus entlang in die Stadtstraße. Von Lenggries aus wandern Sie auf dem Langstreckenwanderweg Via Alpina über den Hubschtalsattel unter den Fockensteinfelsen zur Auereralm.

Geniessen Sie eine ausgedehnte Pause mit bayrischen Alm-Spezialitäten, bevor es durch Wälder und Weiden mit herrlichem Fernblick auf den Tegernsee hinunter zum Bad Wiessee geht. Über Bergpfade wandern Sie zum Berggasthaus Galaun, weiter zur kleinen Gebirgskapelle auf der Felskanzel von Riedersteins, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Stausee und die umgebenden Berge haben.

Wieder zurück am Rhein, läd das Brustüberl zu einem kühlenden Drink ein, bevor es mit der Tegernseeschifffahrt zurück nach Bad Wiessee geht. Sie wandern nach einer Pause mit Blick auf den Stausee gemütlich zur Schindelalm und auf Wald- und Forstwegen hinunter zum Schlierseeufer und erreichen nach dem Schiffshafen den wunderschön angelegten Kurbadpark unmittelbar am Schliersee.

Dem Ufererlebnispfad entlang nachishhausen. An der Bockerbahn weg mit vielen Informationsstellen über die damalige Forstbahn wandern Sie zunächst zum Spezingsattel und dann zum pittoresken Spezingsee. Umkreisen Sie diese Naturidylle, bevor Sie sich in der geschichtsträchtigen Würzhütte ausruhen und mit dem Autobus zurück zum Schliersee fahren. Von dort aus geht es weiter mit dem Auto. Über einen fantastischen Panorama-Höhenweg zum Roten Haus, wo Sie den Rotwandgipfel nach Herzenslust erklommen haben.

Der Weg führt über den malerisch angelegten großtiefentalen Tunnel zum traumhaft schönen Soinssee und weiter über Alm- und Blumenweiden nach Bayrischzell. Nach einem Snack im Panoramabiergarten kehren Sie ins Talsohle zurück und wandern bequem zurück nach Bayrischzell.

Bergwanderungen für Ältere

Auf dieser Website findest du unter über meine Bergwanderungen in den Alpen, im Schwarzwald, in den Pfälzer Bergwelten oder im Bayern. Über meine Vorhaben bzw. über ist mir persönlich näheres unter "Allgemeine Hinweise" oder impressum zu erleben. Falls du irgendwelche Kommentare hast, die du mit mir teilen möchtest â meine E-Mail-Adresse ist: paul.schweiger@squilla.de.

Hoffentlich sind Ihnen diese Seite eine Hilfestellung bei der eigenen Umzugsplanung oder wenigstens ein Impressionen darüber, wie schön die Bergfahrt sein kann.

Mehr zum Thema