Badeurlaub Winter

Winterurlaub

Nicht in der Stimmung für einen kalten Winter? Möchte man im Winter einen Badeurlaub machen, dann stellt man sich oft die Frage, wohin man gehen soll. Winterurlaub am Meer: die richtigen Ziele für jedes Budget: z.B. Nassau buchen: In den Winter in die warmen | Sonnige Urlaubsziele im Winter | Badeurlaub und Winterziele | Jetzt buchen und die Sonne genießen!

Wie kann ich in den Wintern schwimmen?

Und wo ist es im Winter heiß - in den Monaten April, September, Januar, September, Juni und September? Und wo kann man im Winter im Wasser schwimmen? Hier liegen die Abflugzeiten bei ca. 4-5 Std. Die Flugzeit beträgt ca. 4-5 Std. Im Laufe des Tages sind die Temperaturen sehr angenehme, aber am Abend kann es manchmal etwas frischer werden, also nimm unbedingt eine Blazer. Die V. A. Emirate und der Oman sind auch in den Wintern großartig, haben eine angenehme Wärme und Sie müssen nicht zu viel Zeit im Flieger verbringt haben.

Schon nach ca. 7 Std. sind Sie in dieser spannenden Erlebniswelt zwischen moderner Stadt und orientalischer Magie aus 1001nachts. Geräumige, lichtdurchflutete Strände und ein türkisfarbenes, glänzendes Wasser locken zum Schwimmen. Wenn Sie nicht nur schwimmen, sondern auch etwas miterleben wollen, gibt es neben dem Sandstrand viele Gelegenheiten, eine Weltstadt in Dubai zu ergründen.

Die beste Zeit zum Schwimmen ist im Winter, natürlich in der Ferne. Zum Schwimmen. In Asien können Sie einen Winterurlaub in Thailand (z.B. Phuket, Krabi, Hua Hin oder Koh Chang) oder auf den Molukken verbringen.

Thailands Landschaft ist atemberaubend und das leckere Angebot an Speisen, ein Hotelzimmer mit Fruehstueck ist ausreichend und wenn Sie hungrig werden, koennen Sie nach etwas Neuem Ausschau halten, um zu schoepfen.

Hast du genug von der Erkältung und dem schlechten Winterwetter? In Gran Canaria, Mallorca oder den Mallorca-Tauchgängen gibt es das ganze Jahr über milde Außentemperaturen, die Sie zu einem entspannten Badeurlaub anregen. Für technische Zwecke und zu Werbezwecken verwenden wir sog. Cookie.

Weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie finden Sie hier,

Winterstrandurlaub

Florida 1: Der sonnige Zustand der USA ist immer einen Abstecher wert, besonders wenn das winterliche Wetter in Deutschland trüb und grau ist. Einen Badeurlaub in Florida ist den ganzen Winter über lohnenswert, da die Temperatur selten unter 22°C abfällt. Bei sechs bis sieben Sonnenscheinstunden pro Tag und nur etwa fünf regnerischen Tagen pro Tag können Sie sich in Florida auch im Winter entspannen und sonnen.

Das ganze Jahr über herrschen auf den Canarischen Inseln milde klimatische Bedingungen, so dass die Tagestemperaturen selbst in den kalten Monatsmonaten des Dezembers und Januars kaum unter 20°C sinken. Auch für Badeferien sind die Canarischen Inseln ein sehr beliebtes Ziel, da sie von Deutschland aus in nur vier bis fünf Stunden mit dem Flugzeug erreichbar sind.

Südafrika: Wenn das Klima in unserem Land Kälte und Unbehagen hervorruft, ist es Hochsommer in Südafrika. Bei einem Winterstrandurlaub in Südafrika können Sie sich am Sandstrand erholen und das herrliche Klima bei einer Temperatur von 25°C und mehr sowie etwa zehn Sonnenscheinstunden pro Tag auskosten. Zudem gibt es im Winter nur eine einstündige Zeitdifferenz zwischen Deutschland und Südafrika, was die Fahrt noch komfortabler macht.

Auch im Winter zieht die karibische Insel Kuba mit milden und sonnigen Sommertemperaturen an. Am besten ist die Zeit für eine Reise hier von Nov. bis Apr., wenn es wenig Regen gibt und die Temperatur im Sommer 25°C beträgt. Es gibt hier traumhafte Strände mit viel Sonnenlicht und Sommertemperaturen.

Außerdem beträgt die Temperatur des Wassers das ganze Jahr über etwa 27°C. Die Temperatur ist sehr hoch. Für einen Badeurlaub im Winter sind die maledivischen Inseln sehr gut gerüstet, da die Kalendermonate Jänner bis Jänner am trocknendsten sind und daher als besonders gute Reisezeit empfohlen werden.

Für einen Badeurlaub sind die Kalendermonate Nov. bis Feb. eine sehr gute Reisetätigkeit, da es keine Niederschlagszeit gibt und die Nachmittagssonne bei etwa acht Stunden pro Tag brennt. Aber auch im Winter ist die Temperatur des Wassers sehr gut, in Cancún zum Beispiel 25 bis 26 Grade C. Sieben Thailand: Thailand ist eine weitere Oase des Sonnenschein, um dem dt. Winter zu entkommen.

Der günstigste Zeitpunkt für einen Besuch des asiatischen Landes ist von Januar bis Dezember, was Thailand zu einem idealen Ziel für einen Winterstrandurlaub macht. In den meisten Badebüros liegt die Temperatur dann zwischen 26 und 32°C und auch das Gewässer ist etwa 27°C heiß. Weil die Winternotzeiten außerhalb der Thai-Rechenzeit sind, können Sie bis zu zehn Stunden Sonnenschein pro Tag geniessen.

Mehr zum Thema