Badeurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Die Hunde lieben die Natur, ausgedehnte Spaziergänge und ein kühles Bad an heißen Tagen. Vor allem letzteres ist oft mit Schwierigkeiten während eines Strandurlaubs verbunden. Der Urlaub mit dem Hund gehört zu unserem ausgewählten Unterkunftsprogramm. Bei vielen Hundebesitzern gibt es keine Diskussion über Urlaub: Der Hund gehört zur Familie, also muss er in den Urlaub fahren.

Ferien mit Hunden - Badestellen, Spazierwege, Fahrradwege für Hunde

Die besten Freunde des Menschen - der Hund - sind schlicht weg Teil eines erfolgreichen Urlaubs für liebevolle Hundehalter! Selbstverständlich sind alle Wander- und Fahrradwege für den Hund gut erforscht. Sie können Ihren Vierbeiner aber auch mit den Bergbahnen in der Gegend begleiten. Sie können mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn auf den Kilppenstein mit dem " Peking " und " Leine " die 5-Finger- und Weltkulturerbe-Spirale besichtigen oder Wanderungen machen.

Auf den geführten Touren durch die Eis- und Mammutgrotte dürfen auch die Gäste mitgehen. Dort kann der Hund mit der Gondelbahn mit dem Bisskorb und der Leine wieder auf den Hügel gehen, um mit seinen Meistern zu wandeln. In Gosau können mit dem Gasauer Betreuungszug, der seine Gäste bequem auf verschiedene Alpweiden in Gosau führt, auch mit dem Hund auf die Dorfgipfel gechauffiert werden.

Mit einer reduzierten Kindersitzkarte kann der Hund auch auf dem Hallstättersee auf eine Bootsfahrt genommen werden. Im ÖPNV wie z. B. mit dem Zug oder mit Bussen kann der Hund zusammen mit einem Hundekorb und einer Hundeleine und gegen eine Schutzgebühr mitgebracht werden. Sie haben hier die Moeglichkeit, den Hund zu einem Besuch ins Haus zu bringen oder ihn draussen ruhen zu laesst.

Es gibt auch im Sommer einige Möglichkeiten, die Sie mit Ihrem Hund machen können. Der Hund kann leicht zum Schlitteln und Schlitteln mitgeführt werden! Damit steht einem gelungenen Ferienaufenthalt mit der ganzen Gastfamilie, zu der der Vierbeiner sicherlich zählt, nichts im Weg!

Ferien mit Hund in Pertisau am Achensee

Bei uns haben Tierliebhaber ein großes Interesse und glauben, dass auch die vierbeinige Familie einen entspannten Hundeschlittenurlaub mitbringt. Und wo könnte sich Bello & Cie. besser wohlfühlen als inmitten der unberührten Landschaft Tirols? Der Hund liebt die freie Wildbahn, ausgedehnte Spaziergänge und ein kühlendes Wasserbad an heissen Tagen. Vor allem letzteres ist oft mit Problemen während eines Strandurlaubs verknüpft.

Aus diesem Grund ist unser eigener Hundeplatz bei unseren Tier- und Menschengästen gleichermassen populär. Unmittelbar vom Gashof St. Hubertus aus können Sie unzählige und verschiedene Wanderwege erschließen, die Ihrem Hund und Ihnen ein gleichermassen unvergessliches Erleben ermöglichen. Um mit Ihrem Hund auch Langlauf zu betreiben, haben wir eine eigene Hundeleine angelegt.

Mehr zum Thema