Badeurlaub in Italien

Strandurlaub in Italien

Strandurlaub am Meer in Italien, Hotel in der Cesenatico Adria. Bietet für Familien mit einem Kind kostenlos, optimale Küche, zwei Pools, Miniclub und eigenem Sandstrand. Für Ihren Strandurlaub finden Sie bei uns zahlreiche Gruppenunterkünfte in Italien. Strandurlaub Italien mit Reisebegleiter von/nach Deutschland, Termine mit kleiner Reisegruppe, Haustürentransfer und eigener Reise buchbar! Die Bundeskanzlerin und ihr Mann Joachim Sauer genießen ihren Osterurlaub.

Strandurlaub in Italien

Bild: Italien hat 7.600 km Küste! Auf Strände und das italienische Wasser schwören viele Badefreunde. Das ist kein Zufall, denn für das italienische Strände hat man nur die Wahlmöglichkeit. Aber auch die Auswahl an diversen Stränden ist riesig. Es ist eine kleine Insel, deshalb hat es ein langes Küste mit vielen verschiedenen Adressen auf der Homepage über. Das ganze Land ist über die Adresse Küste verbreitet, vom tiefen ins nördliche Teil des Landes.

Nachfolgend eine kleine Selektion der schönsten Sandstrände von Italien. Das Strände der Toskana: verfügt über feinsten Strand und wird von grünen Pinienwäldern eingesäumt unterstützt. Sogar die zweitbeliebteste italienische Sandstrände befindet sich in der Toskana, auf der Elbe, die mit ig operating Fähren und Speedboats erreichbar ist.

Es gibt auf Elbas Inseln viele kleine und große Strände (siehe Bild oben), die oft von Steinen umrahmt sind, wo sich Angehörige mit kleinen Kleinkindern dank des flachen Wasserspiegels unter wohlfühlen entspannen können. Am Abend kümmert sich für um das körperliche Wohlbefinden romantischer Gaststätten. Die Jugendherberge liegt unmittelbar am Meeresstrand. Das Strände in Ligurien: sind auch im Sommer sehr milder. Strände Das Strände in Sardinien: zu finden.

Windsurfer und Kitesurfer dagegen fühlen sich vom Teil südwestlichen auf der Insel angezogen. Mit der langen Stränden und den Lagerhallen dafür bieten die Buchten von Chia ein optimales Umfeld. Das Strände von La Pelosa (siehe Photo oben) ist auf jeden fall einen Ritt wert, aber auch wenn Ihre Unterkunft nicht unter Strände liegt.

Eine wichtige Anmerkung: Für alle Strände von Italien gilt: vermeiden Sie die Ferien auf dem Server Strände, wenn möglich, im August. Weil in dieser Zeit die Öffentlichkeit Strände häufig ganz überfüllt ist und wenn Sie auch auf der schönsten Stränden keinen Ort mehr vorfinden, ist der Urlaubsspaß immens. Unterkünfte in Italien: Wenn du mehr wissen willst:

An den 15 schoensten Straenden Italiens fuer den Ferienurlaub.

Die 15 schoensten Straende Italiens haben wir fuer Sie gefunden! Ein Badeurlaub in Italien kann so unterschiedlich sein wie das Jahr selbst: Es gibt viele Möglichkeiten: Was auch immer Sie denken - Sie können es an der Adria-Küste vorfinden. Die 15 wunderschönsten Sandstrände Italiens zum Sonnen, Baden und Duschen haben wir für Sie erkundet und lassen den Alltagsstress hinter uns!

Cala Corsara, ein ehemaliges Versteck der Piraten, ist ein wahrhaft bezaubernder Platz, der Sie unvermeidlich mit seinen Gegensätzen zwischen dem üppigen Grün der Pflanzen entlang der Steilküste und dem tiefblauen Meer bezaubert. Aber nicht nur die Straende dieses wunderbaren Landstriches an der Adria machen Lust auf einen Ferienaufenthalt im Sueden.

Bei uns finden Sie 5 gute Argumente, warum Sie Ihren Ferienaufenthalt in Italien planen! Der Golf von Echie, der sich zwischen Amalfi und Salerno erstreckt, liegt zwischen zwei Vorgebirgen, die alle mit einem Türmchen am Kopf versehen sind, um den ruhigen Sandstrand zu schützen: der Kirchturm von Cerniola und der Tummolo.

Dahinter verbirgt sich ein idyllischer Ortsteil mit Blick auf das Mittelmeer. Es gab einmal einen Herkulestempel an diesem einmaligen Platz, und er war auch die Grundlage für Benediktiner und Marienknechte - Historie und Naturgeschichte in einem. Im Golfe von Orosei, in der Nähe des Biriolawaldes, erstreckt sich diese süße Bay und wirkt wie ein kleines Paradies: Ein weisser Kieselsteinstrand leitet hier unmittelbar ins türkisblaue Gewässer, in dem eine Fülle von Meerestieren tummeln, was Biriola auch bei Taucherinnen und Taucher zu einem begehrten Reiseziel macht.

Die Cala Biriola ist sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche ein unvergessliches Naturerlebnis, das mit allen fünf Sinnesorganen genossen werden kann! Aber auch in Deutschland gibt es wunderschöne Sandstrände - und durch Anklicken des Bildes oder des Links sagen wir Ihnen, wo! Der Blick von der Türkenreppe aus schweift über eine wunderschöne Naturlandschaft, die aussieht, als hätte die Wildnis sie absichtlich aus Steinen erbaut.

In den strahlend weißen Felsen, die immer wieder von Winden und Wogen gezeichnet sind, erinnert eine Freitreppe, die von der Kueste Agrigentos bis zur Gruenen Tiefebene reicht. Tiefliegendes blaues Meer mit einer kühlen Meeresbrise - Capri, La Fontelina, ist ein echter Traumplatz für Strandurlaub, an einer pittoresken Küstenregion zu liegen, die über altert zu sein schien.

Die Bezeichnung Le Fonti del Lino (Die Quellen des Flachses) ist an die Mütter erinnernd, die den natürlich entlang der Felsen entstandenen Leinen geerntet haben. Mattinatella, die Bucht von Sagare und die Bucht von Vignanotica sind einige der berühmtesten, aber es gibt noch viele andere kleine Höhlen zu erkunden, von denen viele unmittelbar zwischen Felsen und Meer liegen und daher nur vom Gewässer aus zugänglich sind.

Klicken Sie auf das Foto oder den Link, um in 5 italienische Städte außerhalb der ausgetretenen touristischen Pfade zu gelangen! Wenige km von der belebten Costa Smeralda entfern befindet sich das Cape of Coda Cavallo, eine Insel der Stille und Schoenheit, die auf der einen mit dem herrlichen kristallklaren Meer der Haffee und auf der anderen mit seiner satten Flora besticht.

Ein kleiner Abstecher zur kleinen Stadt Elba, zum wunderschönen Sandstrand von Kavoli, der seinen Namensgeber für die Granitblöcke ist, die dort seit undenklichen Zeiten gefördert werden. Sie können hier die schönsten Tagesstunden im kristallklaren Meerwasser oder im Beachvolleyball mit Freundinnen und Bekannten genießen, bevor Sie ein köstliches Meeresfrüchte-Dinner in einem der vielen Hotels in der Region genießen.

Die Strände von Çavoli sind der ideale Platz, um die Naturschönheiten zu bestaunen, die sich hier in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren, und um eine kleine verdiente Ruhepause zu haben. Der wunderschöne Sandstrand steht unmittelbar unter dem romantisch weiß getünchten Dörfchen San Vito, das auf einem schönen kleinen Berg mit Blick nicht nur auf das türkisblaue Wasser, sondern auch auf die ganze Region von Trapani gelegen ist.

Die blauen Gewässer und die atemberaubende Küstenlinie, verbunden mit dem Reiz von San Vito und seiner einzigartigen sizilianischen Gastronomie, werden jeden Besucher hier nicht aufhalten. Sie finden die Verbindung von City und Beach besonders reizvoll? Packen Sie Ihre Taschen, schalten Sie Ihr Mobiltelefon aus und entkommen Sie dem Alltagsleben an diesem magischen Platz am See!

Die Scilla sieht aus wie das Eingangstor zu einer anderen Welten, oder jedenfalls wie das Idyllebild auf einer Postkarte: Mit ihrem kristallklaren Blauwasser, dem weissen Sandstein und dem auf einem felsigen Vorgebirge thronenden imposanten Dörfchen, das zum Meer hinunterfällt, ist Scilla einer der schoensten Orte Italiens und hat seinen Grund in den Dunst der Epoche, in der sich Geschichtsschreibung und Sage vereinigen - schließlich war Scylla urspruenglich ein Meeresungeheuer der grichtigen Sagenwelt.

Diejenigen, die die Mystie und die Naturschönheit lieben, sollten auf jeden Falle ihren nÃ??chsten Ferienaufenthalt hier verleben! Auch die Gegend um Conero in den Italiener Markierungen mit ihrem Sandstrand von San Michele darf in diesem Beitrag auf keinen Falle vermisst werden. Zwischen kühlem Wasser und üppiger, tiefgrüner Flora liegt hier der fast unberührte Sandstrand, der es den Besuchern ermöglicht, die ganze Naturpracht zu geniessen.

Sie sind sich noch nicht ganz im Klaren darüber, welchen Sandstrand Sie für Ihren Urlaub wählen sollen? Machen Sie dann unser Test und finden Sie heraus, an welchem Ort Sie sich gerade befinden sollten! Noch einmal zurück nach Südsardinien, dieses Mal zur wunderschönen Cala Dragunara, einem kleinen Eldorado, das die Gäste mit seinem kristallklarem und in vielen Schattierungen leuchtenden Meer anspricht.

Die Tiefwasserlandschaft zieht auch viele faszinierende Meerestiere an, was den Platz zum Schnorcheln und Tauchen macht, während Sie sich an Land entspannen, im goldfarbenen Meeressand sonnen und nach einem längeren Überwinterung die Zeit genießen. Schon auf dem Weg zum Sandstrand staunt man über den schönen weissen Sandstrand entlang der Costa Smeralda.

Früher der beliebteste Sandstrand des Fürsten von Aga Khan, ist der Sandstrand auch heute noch nach ihm benannt. Diejenigen, die sich hier wirklich erholen wollen, kommen jedoch lieber von der Hauptsaison weg, da der Platz dann oft sehr überlaufen ist - ansonsten inspiriert der Fürstenstrand das ganze Jahr über mit seiner unverwechselbaren Stimmung und dem paradiesischen Grün des Wasser.

Auf der sorrentinischen Hemisphäre befinden sich auch einige der schoensten Kuesten des ganzen Kontinents - aber der Meta-Strand ist der einzig bequeme Weg zum Mittelmeer, da der Grossteil der Kuestenlinie steinig und abschliessend ist. Auch für die Kleinen ist der in Alimuri und Meta unterteilte Sandstrand bestens gerüstet, da das Gewässer in den ersten paar Meter sehr flach ist.

Falls Sie bereits in der näheren Umgebung sind, warum planen Sie nicht eine Reise in die Hauptstadt Italiens? Das erste, was Ihnen bei Polignano a Mare auffällt, ist das kräftige Grüne der Adria, das sich behutsam in den Rundbogen der Felsklippen einfügt. Andererseits gibt es auf den Felsen die für die Gegend charakteristischen weissen Häuschen mit Meerblick, die fast schmachten.

Mehr zum Thema