Badeseen Deutschland

Badegebiete Deutschland

In Deutschland lockt natürlich nicht nur der Wannsee ins kühle Nass. Es gibt in Deutschland überall viele schöne Seen. Die Wasserqualität Wie es wirklich um die deutschen Seen steht. Die schönsten Badeseen Deutschlands mit Informationen über Wassertemperatur, Sonnenscheindauer und Temperatur auf einen Blick. Die schönsten Badeseen Deutschlands kommen hier.

Die zehn schoensten Badeseen Deutschlands

Nun können Sie den Hochsommer wirklich geniessen, Ihre Badeanzüge packen und Ihren Alltagsstress zu Haus haben. Für Sie haben wir eine Reihe von wunderschönen Badeseen zusammen gestellt - und sagen Ihnen auch noch einen geheimen Tipp. Der größte Binnensee Schleswig-Holsteins ist für Badende ebenso zu Fuß wie für Kanufahrer und Seefahrer. Eine wunderschöne, fein körnige Badelandschaft befindet sich auf der Druckzeninsel.

Auch in Bosau am Nordufer sowie in Godau und Plön gibt es herrliche Strände. Praktische Informationen: Aber wer abends schwimmen will, dem bieten sich viele andere wunderschöne Orte am Seeufer, das auch bei begeisterten Sportlern beliebt ist. Praktische Informationen: "Packen Sie Ihre Badehosen ein...." Und das zu Recht: Am Möchtegernsee hat man das Gefühl, auf dem richtigen See zu sein.

Feinsandstrand - aus Travemünde übernommen - 1.200 Meter lang im Wannseebad, Tretschiffe und Terminals geben Ihnen ein wahres Urlaubsgefühl. Praktische Informationen: Nahezu der ganze Binnensee ist Teil eines Landschaftsschutzgebietes und zählt zum Nationalpark Müritz. Am grössten Binnensee Mecklenburg-Vorpommerns gibt es Badeplätze wie Strand am Meers. Hier gibt es feine Sandstrände, Badeinsel und einen Abenteuerspielplatz für Jung und Alt.

Praktische Informationen: Rund um den in der Alten Mark liegenden Badesee, dem grössten und tiefste in Sachsen-Anhalt, locken Schattenwaldflächen und flache Badebereiche zum Nachspannen. Praktische Informationen: Es gibt in Deutschland knapp 2.000 Badeseen. Eine Perle und ein ganz spezieller Stausee, weil er vulkanischen Ursprung hat und nahezu kreisförmig ist.

Wissenswertes: Laut einer Studie auf der Internetseite www.seen.de war er 2016 der Lieblingssee der Bundesbürger. Auch der Edersee ist für uns phantastisch. Im nahegelegenen Rehbach gibt es einen Sandstrand und einen Beachvolleyballplatz. Praktische Informationen: Der beliebteste Badeseen Bayerns - zwischen München und Augsburg liegend - ist eine Ausläuferperle der Alpen. Rund um den Stausee gibt es zahlreiche Badeanstalten, Cafés, Sport- und Kinderspielplätze, Lagerplätze, Hotels der Stadt.

Es gibt auch mehrere Windsurf- und Segel-Schulen. Praktische Informationen: Sie ist als wichtiger Trinkwasserspeicher auch Standort für eine Vielzahl von Tierarten und ist bei Fischern populär. Praktische Informationen: Wasserratten kommen am Berner Oberland am Berzdorfer Meer vor den Pforten der Sachsenstadt Görlitz auf viele wunderschöne Badegebiete, Spielgeräte und gut erhaltene Beachvolleyballplätze. Praktische Informationen: Hier gibt es Strände, Terminals, Bootsverleih, Sanitäranlagen, Spielgeräte für Kinder und mehr.

Dabei ist die Ausstattung nahezu so gut wie in einem anspruchsvollen Badeort. Wenn Sie es lieber idyllisch mögen, verlassen Sie die begehrten Badeplätze auf der linken Seite und fahren Sie zur Schroäferwiese bei Neidenberga. Eingebettet in einen bewaldeten Ort befinden sich ein schöner, langer Kieselsteinstrand und ein leicht abfallender Strand. Wer gleich nach dem Badespaß in einem gemütlichen Gästehaus anhalten möchte, für den ist die Badelandschaft bei Altenroth ein guter Ort.

Mehr zum Thema