Aktivurlaub Alpen

Urlaubsalpen Aktiv

Sind Sie auf der Suche nach aktiver Erholung in der Natur? Auf dieser Seite finden Sie Tipps für einen aktiven Urlaub in den Bergen mit aktuellen Angeboten, Hotelempfehlungen und Highlights. Jetzt Ihren Aktivurlaub zum Schnäppchenpreis finden. Wenn Wasser Ihr Element ist, können Sie in den Kitzbüheler Alpen Kanufahren. Die beliebtesten Ziele für einen Aktivurlaub in den Alpen finden Fit im Urlaub, denn Bewegung ist gut für Körper, Geist und Seele.

Dies ist es, was du erfahren kannst.

Aktive Ferien versus Badeurlaub. Oftmals teilen sich die Seelen. Viele Menschen erinnern sich an Strände, Sandbänke, Meere und Palmgewächse, wenn sie das Wort "Urlaub" hören. Auf diese Weise kann ein klassischer Strandaufenthalt ausfallen. Man kann aber auch im Hochsommer an andere Plätze reisen, die normalerweise nur im Hochsommer als Urlaubsziel genutzt werden: Der Alpenraum.

Im höchsten Gebirge Europas können Sie auch im Winter etwas wirklich Besonderes entdecken und einen schönen Feiertag verbringen. Welche Erfahrungen Sie bei einem Aktivurlaub in den Alpen machen können und für wen ein solcher gerade das Passende ist, erfahren Sie im Nachfolgenden. Werde ich ein aktiver Urlauber? Bei Aktivurlauben spielt weder das Lebensalter noch das geschlechtsspezifische Verhalten eine große Bedeutung.

Aktive Urlauber sind zwischen 8 und 80 Jahre alt, Männer und auch Frauen, die etwas erfahren wollen und gern in der freien Wildbahn sind. Selbstverständlich mag der aktive Urlauber auch Badeurlaub, aber spätestens nach 3 Tagen Herumlungern möchte er Geschäfte machen. Dies sind die Vorstellungen eines aktiven Urlaubers nach ein paar Tagen am Strand.

Wer dieses Feeling beherrscht, ist für einen aktiven Ferienaufenthalt die beste Wahl. Darüber hinaus sind aktive Urlauber im Mittsommer immer wieder von den verschneiten Berggipfeln begeistert und freuen sich, wenn ein kleines Murmeltier Ihren Weg überquert. Wer sich von dieser Bezeichnung voll und ganz erfasst fuehlt, der ist hervorragend fuer einen Alpenurlaub gewappnet.

Und auch alle anderen, die "Puuh so viel Action, wo ist der Urlaub" denken: Probieren Sie es aus, denn Sie können selbst bestimmen, wie viele Teile der Erholung oder Erfahrung Sie in Ihren Ferien einpacken möchten. In vielen großen Alpenregionen sind sie oft für ihre großen Wintersportorte bekannt:

Sie sind im Hochsommer sehr populär, oft ausverkauft und die Preise sind erschreckend. Oftmals gibt es auch gute lokale Anbietern, mit denen die Region im Laufe des Sommers Tourismus anziehen will. Sie sind in vielen alpinen Gebieten erhältlich und machen den Aktivurlaub in den Alpen sehr günstig.

Populäre Ferienregionen in den Alpen: Natürlich bedeutet das Stichwort "Aktivurlaub", dass man nicht nur auf einer Sonnenliege mit einem kalten Drink und Sonnenbaden aufliegt. Wie viel Bewegung Sie in Ihrem Ferienaufenthalt haben möchten und was Sie tun möchten, hängt von Ihnen ab.

Der Alpenraum verfügt über ein weites Feld an sehr verschiedenen Aktivitäten. Diejenigen, die das tun wollen, müssen nicht in die hochalpinen Gebiete reisen. Im Allgäu beispielsweise sind unzählige Plätze für lange Wanderungen geeignet und ein guter Start, wenn man nicht so oft läuft. Da die Alpen ein Bergmassiv sind, ist das Bergsteigen in diesem Falle wirklich nicht mit einem Rundgang zu gleich.

Sehr oft werden in den Ferienregionen begleitete Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durchgeführt. In den Wanderführern erfahren Sie viel über die Gegend und wissen ganz sicher, wann Sie sich wohin begeben können, da sich das Klima in den Bergen sehr rasch ändern kann. Hochgezogene Wanderstiefel und ein guter Wanderrucksack sind ein Muss für eine Bergwanderung.

Oftmals gibt es auch Autobusse, die Räder mitnehmen. Im Alpenraum kann man auf Felsen oder im so genannten Klettersteig aufsteigen. Wer jedoch lieber in einem gut abgesicherten Kurs Klettererfahrung sammelt, dem wird der Klettersteig empfohlen. Im Alpenraum gibt es sehr gute Rafting-Möglichkeiten.

Oftmals besteigen Sie das Schiff in einer Gruppengröße von ca. 8 Personen. Im Alpenraum gibt es zahllose kleine und große Gewässer. Sie sind meist kristallklar, aber bedauerlicherweise im Hochsommer noch kalt. Selbstverständlich gibt es im Alpenraum auch eine Vielzahl von Frei- und Thermalbädern. Am Beginn des Ötztales liegt auch der Bereich 47 mit einem großen Badespark und vielen anderen Aktivitäten.

Es muss nicht immer der Sommerferien am Meer sein. Aber auch in den Bergregionen kann man im Hochsommer viel Neues entdecken und einen tollen Skiurlaub miterleben. Viel Spass bei Ihrem Aktivurlaub!

Mehr zum Thema