Abenteuerurlaub Alpen

Erlebnis-Ferienalpen

Urlaub in den Hochalpen, Abenteuerurlaub in Frankreich: Canyoning, Klettern, Klettersteige, Wildwasser und Wandern. Erleben Sie in Tirol die Bergwelt der Alpen hautnah mit einer Vielzahl von actionreichen Aktivitäten! Abenteuerurlaub in den Alpen bedeutet Spaß für die ganze Familie. Erleben Sie Sport- und Abenteuerferien in den Bergen der Alpen. Zu Fuß über die Alpen!

Aktiver Urlaub, Abenteuerurlaub, Hochalpen, Frankreich

Außerdem gibt es unterschiedliche Entfernungen zu uns nach Verfügung, wir können einmal um die Gourfouran-Schlucht herumwandern oder nach Wasserfällen des Berges Chichin of Canyon und dabei das kleine Örtchen Dormillouse besichtigen. Damit lernst du alle anderen Gäste und mich, deinen Reiseleiter und Liebhaber der Region, rasch mit ein. Am Sonntagabend erwartet Sie die erste Tagestour: Entweder wir gehen den Grat von Bortie entlang, der auf der Nordseite das Freissiniertal grenzt und einen weiten Blick auf über die Bergflanke hat. Gute Leistung, Dauer 6700 Stunden.

Alternativ können Sie auch nach Äilefroide weiterfahren und zum glacialen Blanc gehen, dem weißen Eisschild, das auf 2400 Meter abfährt. Natürlich wir gehen mit dir auch in den Hochalpen in Frankreich. Es gibt tolle Bedingungen für Meinen Kletterkurs, wirklich alles kann hier abgerichtet werden: Die Strecken von 3 bis 6b offerieren ein hinreichend weites Leistungsspektrum für Anfänger sowie für sehr fortgeschrittenen Teilnehmern.

Kletterkurse Col d´Illoire, In Argentière la Bessee, ungefähr fünfzehn fünfzehn Wenige Minuten mit dem Auto von unserem Haus aus gibt es einen Kajakslalomkurs, der sich ideal für einen Wildwasserparcours in einer sicheren Atmosphäre unter für eignet. Im Hochgebirge gibt es ein gutes Stück Klettersteig im direkten Nähe des Freissinieretals. Zu unseren Lieblingsbeschäftigungen gehören der Klettersteig durch die Durance-Schlucht und die Fahrt durch einen schmalen Schluchtbereich bei Äilefroide.

Damit ist auch für absolut Berganfänger der Spa. Genießer flüstern die Schluchtennamen: Oules de Freissinieres, Chhichin, Acles, Pra Reboul und Mali. Ich möchte Ihnen selbstverständlich dieses Erlebnis mit dem höchsten Sucht-Faktor nicht vorenthalten. Je nachdem, ob die Köpfe der Personen in der Lage sind, begutachten wir eine der bezauberndsten Routen. Besonders das Chhichin ist ideal für Gästen und für Gruppierungen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Auf einer schönen Route mit Rutschbahnen, Sprüngen und Aseilstellen kann man kurz vor dem bis zu 50 Meter hoch gelegenen Wasserfällen am Ende der Route komfortabel abfahren. Erfahrenes Gäste geht mit dem Reiseleiter bis zum Schluss und genießt den letzen Fall auf ganz spezielle Art und Weiße.

Mehr zum Thema